Die Sparte Rennsport der TURA Kanuabteilung freut sich über ein neues Rennboot! Die Rennsportabteilung, die am Grambker Sportparksee trainiert, hatte in den letzten 2 Jahren enormen Zuwachs, sodass der Bestand an Vereinsrennbooten nicht mehr ausreichte. Zudem fehlte ein gemäßigtes Einsteigerboot für Jugendliche. Ein Antrag beim Ortsbeirat Burglesum für ein neues Boot wurde mit einem großzügigen Zuschuss bedacht. Damit konnte im späten Frühjahr ein neues Boot bestellt werden. Materiallieferengpässe beim Hersteller sorgten für lange Verzögerungen. Aber kurz vor Weihnachten war er dann endlich da, der neue Flitzer – ein Apex 46 M von Vajda. Der konnte rechtzeitig vor dem Jahreswechsel von Manuela Kalaczynski von der Firma „Kajak-Nord“ an Marcus Schmietendorf übergeben werden.

TURA bedankt sich ganz herzlich beim Ortsbeirat Burglesum für die großzügige Unterstützung!