Auch in diesem Jahr fand wieder die traditionelle Lampionfahrt von TURA nach Dammsiel statt. Etwa 40 Kanuten nahmen an diesem Spektakel teil. 15 Paddler von dem Tura-Drachenbootteam nahmen ebenfalls an dieser Veranstaltung teil.Das Wetter war ausgesprochen gut. Nachdem die Kanuten in Dammmsiel durchgeschleust hatten, legten sie die Kajaks am Deich ab und begaben sich in dem dortigen geheizten Pavillon, um auf die ablaufende Tide zu warten. Nach einer guten Stärkung im Restaurant Dammsiel konnte die Rückfahrt mit viel Laternenschein genossen werden. Die Lichter waren weit zu sehen. Alles lief reibungslos und so gegen 22.00 Uhr war man wieder am Bootshaus. Die Stimmung war prächtig und für die vielen jüngen Kanuten war alles schon ein besonderes Erlebnis. Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, dann muss die Lampionfahrt wegen der Tide bereits am Samstag, 05. September 2020 stattfinden.

von Lutz Steenken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.