Einträge von

Wiedereinstiegs Coaching auf der Lesum

ein Beitrag von Christa Blendermann Leider hatte ich am ersten Termin für das Wiedereinstiegstraining am Sportparksee keine Zeit. Daher freute ich mich sehr als ich hörte, dass Steffen nun auch ganz  flexibel persönliche Einstiegs-Coachings in Zweiergruppen auf der Lesum anbietet. Gerade bei windigem Wetter und etwas Wellengang fühlte ich mich beim Paddeln manchmal unsicher, weil […]

,

Endlich wieder Drachenboot-Regatta!

ein Bericht von Daniela Hahlweg Am vergangenen Wochenende fanden in Brandenburg an der Havel die diesjährigen Deutschen Meisterschaften statt. Auch wenn das Meldeergebnis mit 70 Teams deutlich unter dem der Vorjahre lag, war das Niveau wie immer hoch. Für viele Teams war es die erste Regatta nach fast 2 Jahren Coronazwangspause und so stand nicht […]

Saison-Abschlussfahrt auf der Ochtum

Der Wassersportclub Fink lädt ein zur großen Schlussfahrt: Termin: Sonntag, 26. September 2021 Anmeldung: Nur noch bis zum 19. September! beim Fahrtenleiter oder online: https://kanu-bremen.de/freizeitsport/ausschreibungen.html Treffpunkt: 11:30 Uhr beim Wassersport Club „Fink“ e.V. Warturmer Heerstraße 140, 28197 Bremen Beschreibung: Die beiden Vereine an der Ochtum laden Euch ein: 12:00 Uhr ist der Start auf dem […]

“Faltboot-Symposium”: Ein voller Erfolg!

Weit gereiste Fahrtenpaddler geben ihre Erfahrungen an junge Menschen weiter. Das sollte das Konzept für ein ungewöhnliches neues Veranstaltungsformat mit dem sperrigen Titel “Faltbootsymposium” sein. Steffen hatte diesen Titel gewählt, weil er hoffte, dass die geheimnisvolle zweite Hälfte des Namens den etwas muffigen Klang der ersten kompensieren würde. Zunächst schien es so, als ob die […]

Wieder Meister im Squirtboot

ein Bericht von Finn Krössig Wie bereits im vergangenen Jahr fand auch in diesem Jahr die deutsche Meisterschaft im Kanu Freestyle wieder Ende Juli in Plattling statt. Nachdem aufgrund der anhaltenden Regenfälle in Bayern der Pegel der Isar stark gestiegen war, war zunächst unklar, ob die Veranstaltung stattfinden kann. Trotz dieser Unklarheiten reisten die Turaner […]

Sicherer Paddeln: Wiedereinstiegs-Training!

Erstes TURA-Sicherheitstrainings “Wiedereinstieg” am Grambker Sportparksee Ein Teilnehmerbericht von Torsten Ebner Mein Ziel, einmal die „dänische Südsee“ mit dem Kajak zu befahren, ist mein Grund, am Sicherheitstraining teilzunehmen. Auch für die anderen Teilnehmer sind die Gründe ähnlich. Egal, ob auf der Weser oder auf der Mecklenburgischen Seenplatte, wir wollen darauf vorbereitet sein, wenn der Fall […]

Generationen-Fahrt auf der Oberweser

Ein Fahrtenbericht von Eugen Klaussner, Fotos von Elke Leppin, Detlef Münzer und Eugen Ruhiges Paddeln und Driften mit Gewitterfinale   Tag 1: Wo Werra und Fulda sich küssen Beim Startpunkt in Hannoversch Münden fand sich eine bunte Truppe von vierzehn Paddler ein: zwei Ü80er, vier Jugendliche und der Rest „Silberfüchse“. Das Gelände vom Mündener Kanuclub ist […]

Sicherheits-Training

Am Samstag den 07. August veranstalten wir an Nachmittag ein Sicherheitstraining am Sportparksee. Das Ziel ist: Wie komme ich nach einer Kenterung wieder zurück in mein Boot. Wir besprechen die Sicherheitsausrüstung und auch die Ausstattung des Bootes. Es werden Techniken für die Selbst- und Partnerrettung gezeigt und ggf. im eigenen Boot geübt. Dauer ca. 3 […]

Onlineshop für Tura-Shirts

Es ist so weit: Die TURA-Kanusport Abteilung hat ihren eigenen Trikot Webshop! Ab sofort kannst Du dort ausgewählte Shirts in der TURA Farbe sowohl als Funktionshemd für den Sport also auch als Baumwoll T-Shirt für danach bestellen. Für alle Shirts gilt, dass Sie mit dem neuen frischen Kanusport Symbol und mit Deinem Namen beschriftet werden […]

Harrier Sand mit Gästen

Zur Umrundung des Harrier Sandes starteten tidenbedingt, diesmal nicht am Sonntag sondern am Samstag, 14 Turaner und 10 DKV-Gäste aus Bad Bederkesa, Celle, Hannover und Aurich. Die Tura-Boote hatten wir auf den Hänger geladen, unsere Gäste trafen wir direkt in Sandstedt. Zeitgleich hatten sich zwei weitere Gruppen für dieselbe Tour am Sandstedter Sand eingefunden. Von […]